Das Kolosseum

Nach unten

Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am So Sep 13, 2009 10:50 am

http://images3.wikia.nocookie.net/digimon/de/images/d/db/Kolosseum_1.jpg

Das Kolosseum steht mitten in der Kaktuswüste. Etemon hat damals einen Fußballplatz und einen Bildschirm dort einrichten lassen. Hier trafen sie zum ersten Mal die Meister der Dunkelhheit.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am So Sep 13, 2009 9:32 pm

Izzy

Izzy saß, wie schon so oft, vor seinen Laptop und studierte die Umgebung hier. Wenig war hier zu analysieren. Kein Wunder. Hier war ja auch nur Wüste, auch wenn es hier ein relativ denkwürdiger Ort war. Immerhin hatten sie hier zum ersten Mal die Meister der Dunkelheit getroffen... Izzy wollte eigentlich gar nicht darüber nach denken. Er wollte nicht über solche Sachen nach denken, jetzt musste er die neuen Digiritter suchen. “Izzy. Geh doch endlich mal von dem Laptop weg.“ – Tentomon unterbrach das Tippen des Jungens. Izzy hob seinen Kopf und schaute zu seinen DigiPartner. “Tentomon, ich muss doch nach die neuen DigiRitter suchen.“,murmelte er und blickte wieder auf den Bildschirm. Allerdings fand er nichts heraus. Irgendwas stimmte einfach nicht mit der Digiwelt. Naja kein Wunder, wenn die Mächte der Dunkelheit wieder da waren. Genervt klappte er den Laptop wieder zu und legte den Kopf in den Nacken. “Das ist einfach nur ARG!“, sagte der Rothaarige genervt.

Chiykoko

“Ayumi! Siehst du etwas!, die Stimme des blonden Mädchens hallte über die karge Wüste. “Ja... ich glaube schon! Doch ich bin mir sicher! Dahinten sind einige Menschen und Digimon!“, rief das Lopmon, welches einige Meter über den Boden schwebte der DigiRitterin zu. Chiyo lächelte. “Dann gehen wir jetzt sofort da hin!“, sagte sie lachend und rannte los. Ayumi zeigte ihr den Weg... aber warum eigentlich Ayumi? Ganz einfach: es gab viele Lopmon aber jedes einzelne war unterschiedlich. Deswegen Ayumi. Klang doch ganz logisch, oder? Naja zumindest fand das das blonde Mädchen.
Endlich erreichte sie die Gruppe. Etwas schüchtern trat sie hervor und schaute zu den anderen. “Ehm hallo.“, sagte sie schließlich. Ayumi landete auf der Schulter der Blonden.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am So Sep 13, 2009 9:50 pm

Tai und Sora


"Verdammt! Izzy geh doch mal da weg!", schrie Tai. "Tai... Schrei ihn doch nicht so an...", gab Agumon verunsichert von sich. Sora hatte sich auf dem Boden gesetzt und an die Wand angelehnt. "Tai, Agumon hat Recht." Eien sanfte Frauenstimme. Sora war diejenige, die die Gruppe oft zusammenhielt, wenn es zu Streiterein kam. Auch wenn Joe der älteste war.
Biyomon hatte sich in den Schatten gelegt und döste, doch es stand auf und ging zu Sora. "Es kommt jemand.", sagte Biyomon. Izzy hatte auch endlich den Laptop zu gemacht. Ein Mädchen gesellte sich zu ihnen. Bei ihr ein Lopmon. Ein Digiritter!
"Ein Wunder!", posaunte es aus Tai. "Ein Digiritter.", sagte er leiser.
Sora begrüßte das Mädchen herzlich. Sie streckte ihr die Hand raus und sprach:
"Hallo. Hab keine Angst. Wir sind auch Digiritter. Mein Name ist Sora. Das ist Biyomon. Mein Partner."
Biyomon verbeugte sich. Es lächelte zu Sora. "Wie erwachsen sie doch geworden ist.", dachte sie.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am So Sep 13, 2009 10:01 pm

Izzy

"Verdammt! Izzy geh doch mal da weg!" - wie freundlich von Tai! Da versuchte man mal was fppr dei Gruppe zu machen und wurde gleich wieder angeschrien! Na suoer. Wie er sowas liebte. Es war ja nicht so, als ob er nichts für die Gruppe machen würde. "Tai. Ich tu nur was für die Gruppe.", versuchte Izzy ruhig zu erwiedern, was ihn aber nicht ganz so gelang. Als Tai schließlich losposaunte blickte Izzy sich um und sah ein blondes Mädchen, welches auf die Gruppe gestoßen war. 'Ach wie ich meinen Laptop doch liebe. Hat es glatt geschafft einen DigiRitter nicht zu erkennen.', dachte Izzy leicht mürrisch stand aber dann auf und lief zu den Mädchen. Sora war schon da. "hallo. Ich bin Izzy und das ist Tentomon.", begrüßte er die Neue. Tentomon war ihnen gefolgt und blickte nun zu der neuen. "Hallo.", sagte er, als Izzy ihn vorstellte. "Und der Kerl der da gerade so rum geschrien hat ist Tai. Agumon ist sein Partner.", meinte Izzy leicht grinsend. Das war nicht wirklich böse gemeint, eher eine freundschaftliche Neckerei. Etwas ganz normales eben.

Chiyoko

Es war eine Jungenstimme, die sie zur erst hörte. Ein Junge, so um die 18 Jahre rief etwas von einen DigiRitter. Ja das war sie und hatte anscheinden auch andere gefunden. Sofort wurde sie von einem Mädchen und ihren Digimon begrüßt. Sora und Biyomon. Dann stellte sich ein Junge und sein Partner vor. Das waren Izzy und tentomon. Izzy war es auch, der ihr erzählte, dass der Junge der etwas gerufen hatte Tai sei und sein Partner ein Agumon war. "Hallo. Endlich hab ich mal andere Menschen hier gefunden." sagte sie und fügte dann hinzu. "Ich bin Chiyoko, aber nennt mich ruhig Chiyo oder Yoko. Mein Name ist doch etwas lang.", sie lächelte leicht. Alle drei bzw. alle sechs schienen doch ganz nett zu sein. Zum Glück... denn auf unfreundliche Mitstreiter hatte sie sowas von gar keine Lust. Aber wer hatte das denn schon? "Und ich bin Ayumi.", stellte sich schließlich das Lopmon vor und lächelte die anderen an.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Mo Sep 14, 2009 7:56 pm

Sora und Tai

Izzy rückte Tai ins schlechte Licht, oder? - Nein, nur Spaß. Neckische Freundschaft. "Pff. Immerhin verbringe ich meine Zeit mit sinnvollen Dingen und nicht mit meinem Laptop.", gab er neckkisch zurück. " Wir sind auch froh endlich einen von den fünf neuen Digirittern gefunden zu haben, wirklich. ", sagte Tai schon fast erleichtert. Er lächelte freundlich. Chiyoko trug eine Fliegerbrille. Das fiel Tai sofort auf. "Coole Fliegerbrille, Yoko."
Agumon hielt sich diesesmal dezent zurück.

"Sora, das Digimon hat einen Namen.", flüsterte Biyomon zu Sora. "Ach, Biyomon kann ja so süß sein.", dachte die junge Dame. "Das kommt schon mal vor, Biyomon.", antwortete sie. "Ayumi ist ein Schöner Name.", fügte sie dann lauter hinzu. Das Mädchen schien ganz nett zu sein, dass war in Soras Interesse, denn unsympathische Digiritter bedeuteten Stress.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Mo Sep 14, 2009 8:14 pm

Chyoko und Izzy

Lächelnd blickte das Mädchen zu den anderen Digirittern und den Digimon. Tai sagte zu ihr, dass sie eine coole Fliegerbrille hatte. Sie grinste. "Danke.". Dass er auch einmal eine getragen hatte,konnte sie nciht wissen. Dennoch freute sie sich über das Kompliment. Wenn man das überhaupt so nennen konnte. Aber eines war ihr neu: fünf neue Digiritter? Sie wusste nichts davon. Sie wusste nur, dass sie einer war mehr eigentlich nicht. "Eine von fünf? Es gibt also noch mehr neue?", fragte sie daher in die Runde. "Wird sehr schwer sein die alle zu finden.", murmelte sie dann. Izzy nickte., "Ja es gibt noch mehr und du bist die erste, die wir gefunden haben. Und ja... das wird schwer.", meinte der Rothaarige dann und seufzte leise. Wie sollten sie nur alle finden? Das würde doch Jahre dauern! Und so viel Zeit hatten sie nun wirklich nicht.
Ayumi, welche immer noch auf Yokos Schulter saß sah zu dem rosa Digimon. "Sora, das Digimon hat einen Namen.", flüsterte es ihren DigiRitter zu. Das Lopmon kicherte und segelte langsam hinab, so dass es vor Biyomon stand. "Natürlich hab ich einen Namen. Schließlich gibt es doch sooo viele Lopmon.", sagte sie und riss ihre kleinen Ärmchen auseinander um das "sooo" darzustellen.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Mo Sep 14, 2009 10:15 pm

Tai und Sora

Sora haute Tai leicht drei Mal auf den Rücken. "Unser Tai hatte auch mal eine Fliegerbrille. Aber er hat sie Davis gegeben, sozusagen 'vererbt', da Davis die Gruppe, in der auch Tais kleine Schwester Kari war, angeführt an, wenn man das so sagen kann." Freundlich wie eh und je. Tai wurde leicht rot. Dann sprach er einfach drauf los:
"Ja, es kann schwer werden ,die anderen vier zu finden. Wir, bestehend auf zwölf Digirittern, haben uns in vier Gruppen aufgeteilt. Wir wissen nicht, ob die anderen auch bereits auf Digiritter gestoßen sind, aber wir hoffen es doch."
Agumon ließ sich zu Boden fallen. "Tai, ich habe Hunger." Tai machte ein genervtes Gesicht. "Agumon, du hast immer Hunger." - "Gar nicht wahr!", bestritt Agumon.
"Heey, könntet ihr vielleicht aufhören euch zu streiten, ihr Streithähne? Ich fände es gar nicht mal schlecht, wenn wir nach was Essbarem suchen.", warf Sora ein. Immer ein Herz für Digimon.
Biyomon unterhielt sich währendessen mit Lopmon. "Ja, aber alle sind soooo unterschiedlich." Biyomon versuchte ihre Flügel so weit wie möglich zu strecken um das soooo zu demonstrieren.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Mo Sep 14, 2009 10:37 pm

Chiyoko

Chiyoko schaute zu den den anderen DigiRittern. Sora erzählte ihr, dass Tai auch mal eine solche Brille hatte, aber einen anderen Jungen, Davis, gegeben hatte. Sozusagen vererbt, wie es Sora nannte. Yoko nickte, sagte aber nichts. Dann erzählte ihr Tai, dass es insgesamt zwölf DigiRitter gab und sie in Gruppen aufgeteilt waren. "Dann seit ihr ja ganz schön viele.", meinte sie dann etwas erschrocken. Gleich so viele. Würde schon etwas schwer werden, sie alle kennen zu lernen und mit ihnen zusammen arbeiten. Zwar stand sie gerne auf der Bühne aber so auf Leute zuzugehen war schon schwer für sie. Auch wenn sie so nett waren wie Tai und die anderen Beiden. Plötzlich ließ sich Agumon fallen und sagte, dass er HUnge habe, worauf hin Tai meinte, dass Agumon immer Hunger hatte. Als die beiden zu streiten anfingen, musste Yoko leise lachen.Die Beiden schienen sich schon lange zu kennen.. fast wie ein altes Ehepaar. BEsonders letzters würden sie besser nicht aussprechen.... Sora meinte, dass sie wirklich etwas zu Essen suchen sollten. "Da wäre ich auch dafür. Ich hab lange nichts mehr richtige gegessen.", stimmte sie den Vorschlag zu und lächelte leicht. Noch wusste sie ja nicht, dass sie Sora später mal nicht ganz so mögen würde, wie sie es verdient hatte und das alles "nur" wegen Tai... [xD]
Ayumi schaute zu Biyomon welches ebenfalls ihre Arme (nun gut, Flügel) auseinander riss. "ja und genau deswegen hab ich einen Namen. Damit jeder weiß dass ICH, ICH bin.", meinte sie strahlend.

Izzy

Izzy hörte dem Gespräch der anderen zu und musste lachen, als Agumon sagte, dass er Hunger hatte. Auch Tentomon shien es lustig zu finden und sagte deshlab, etwas frech: "Das stimmt, Agumon, du hast wirklich immer Hunger.", allerdings knurrte dann auch sein MAgen. "Und ich übrigens auch.", fügte das Käferähnliche Digimon hinzu. Wäre es nicht schon sowieso rot, würde er jetzt rot werden. Irgendwie war das gerade etwas peinlich. Aber Izzy lachte nur. "Ich könnte gucken ob ich mit dem Laptop irgendwie was...", "Izzy! Nein.", kam es sofort von tentomon zurück. So schnell, dass Izzy nicht mal seinen Satz zu ende sprechen konnte. Izzy grummelte etwas von wegen "Dann helf ich halt nicht mehr." und blickte etwas beleidigt weg. Er mochte seinen Laptop eben und überhaupt ging es doch so viel einfacher, als wenn man alles so suchen musste. Dies fand tentomon allerdings nicht. Er war der Meinung, dass Izzy mal lernen sollte, nicht nur mit dem Laptop zu arbeiten sondern auch einmal selbst etwas tun sollte.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Di Sep 15, 2009 8:13 pm

Tai

Tai murmelte: "Sora..." Es klang leicht verträumt. Dann hörte man auch seinen Magen knurren. Er errötete. "Okaaay, vielleicht habe ich auch Hunger." - "Aber Tai... Mich schnauzt du an? " Agumon sah Tai fragend an. Dieser pfeifte fröhlich und meinte:"Agumon, dass ist etwas gaaaanz anderes." Als dann Tentomon seinen Senf dazu gab sprach Agumon:"Du hast auch Hunger,Tentomon! Nicht nur ich bin hungrig!" Agumon funkelte Tentomon böse an, dass jedoch war nur neckisch gemeint.

Sora
" Hey, Hey. Wir suchen - ohne Laptop - nach etwas Essbarem, in Ordnung?", befahl Sora schon fast. Sie sah kurz zu Izzy. Ja, ohne Laptop. Dann ging sie auf Yokos Äußerung ein. "Ja, wir sind eine ziemlich große Gruppe, aber eigentlich verstehen wir uns alle. Die Abenteuer in der Digiwelt haben uns zu den besten Freunden zusammengeschweißt. Wir teilen viele Erlebnisse. Und es ist vom Vorteil, da wir so vielleicht eine bessere Chance haben, die Mächte der Dunkelheit zu besiegen, denn je größer die Gruppe desto mehr Digimon, die kämpfen können. Ich erinnere mich noch an den letzten Kampf. Vor 3 Jahren. Und auch an unseren ersten Kampf vor 7 Jahren. Gegen ein Championdigimon. Ich erinnere mich an so vieles. Diese Erinnerungen sind manchmal traurig, lustig, schön, aber egal wie sie sind, sie verbinden uns. "
Biyomon lachte. "Ich brauche keinen besonderen Namen. Sora und die anderen wissen auch so, wer ich bin." Lopmon wurde Biyomon sympathsich. Würde dass so bleiben?
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Di Sep 15, 2009 8:43 pm

Izzy

Okay. Das hätte ihn eingentlich klar sein sollen, dass alle gegen ihn bzw. gegen seinen Laptop waren. Nur weil die nicht mit der Technik klar kamen. Ja Izzy war gerade etwas unfair und wusste das auch, aber er mochte es nun mal nicht, wenn alle gegen seinen Laptop waren. Immerhin hatte ER mit SEINEM Laptop viel erreicht und nur durch ihn wurden einige Sachen gelöst. Also hätte er sich doch ETWAS Respekt verdient, oder? Aber nun gut. Hunger hatte auch er und wollte des wegen nicht streiten. "Aber wo soll es hier etwas geben. Wir sind hier in Mitten der Wüste.", fragte der Rothaarige zu Sora gewandt. Weit und breit gab es nichts als Sand, Sand, Sand und das Kolleseum. Wo sollte es denn hier etwas zu essen geben?
Tentomon schaute zu Agumon, welcher ihn etwas böse anguckte. Tentomon hob beschwichtigend seine "Arme" "Wir haben eben alle jetzt HUnger, aber DU hast immer Hunger.", meinte er "fachmännisch" klingend. Kurz darauf blickte er zu Izzy, welcher fragte, wie sie denn Essen finden sollten. Tentomon schaute nach oben. "Wir fliegenden Digimon können doch von oben gucken, ob wir was finden.", schluge es vor.

Chiyoko

Lächelnd blickte das Mädchen zu den streitenden Digimon, wenn man es so nennen konnte. Es war ja doch eher freundschaftlich. Als Izzy erst vorschlug mit dem Laptop zu suchen blickte sie diesen etwas verwirrt an. Als dieser Vorschlag abgelehnt wurde, begann sie sich zu denken, dass er wohl oft am Laptop war. Tai hörte sich etwas verträumt an, als er Soras Namen aussprach. War er etwa...? Nein. Oder? Sora erzählte ihr dann, dass es wirklich viele waren und dass sie sich alle eigentlich ganz gut verstanden. Das hörte sich einfach ganz gut an. "Na dann.", meinte sie und wusste nciht so recht, was sie sagen sollte. Als Tentomon vorschlug, dass die fliegenden Digimon sich mal umschauen könnten, klang das für sie wie ein guter Vorschlag. Wieso nicht? Ayumi konnte ja auch fliegen... naja eher schweben... mit ihren Ohren.
Ayumi war immer noch mit der Unterhaltung mit Biyomon schäftigt. "Naja jedem das seine.", meinte sie dann und schaute kurz nach oben zu den DigiRittern, die sich über das Essen unterhielten. Also Hunger hatte sie auch....
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Mi Sep 16, 2009 7:32 pm

Sora

Sora überlegte als Izzy sie fragte, wo sie hier- mitten in der Wüste - denn etwas Essbares finden sollten. Gute Frage. Tentomons Vorschlag fand sie gar nicht so übel. "Ich finde das ist eine gute Idee. Und sollten wir zu Fuß auf Digimon stoßen, haben wir Agumon, dass uns beschützt bis die anderen einschreiten können." Sora dachte an alles, was möglich sein konnte. Hier am Kolosseum konnten sie schnell entdeckt werden und waren leichte Opfer. Auf Yokos ' Na dann.' wusste Sora auch nicht mehr zu antworten. "Nett scheint sie zu sein, aber Gesprächsfreudig nicht unbedingt."
Biyomon antwortete nicht weiter auf Ayumis Aussage, es schmunzelte einfach. Dann sagte es euphorisch:"Ich schließe mich Sora an. Tentomon, Ayumi und ich erkundschaften die Umgebung und Agumon bleibt bei unseren Partnern." Sora lächelte. "Biyomon hat sich schon verändert. Es ist viel erwachsener geworden." Plötzlich erinnerte sich die Orangehaarige wie sie sich das erste Mal von Biyomon verabschiedet hatte. Und wie sie sich freute als sie es dann wiedersehen konnte. Dann kam wieder der Abschied. Nun 3 Jahre später kam das Wiedersehen. Und doch wusste Sora, dass es irgendwann wieder zum Abschied kommen würde, doch noch nicht jetzt. Sie hatten eine Aufgabe zu erfüllen. Und Sora hatte Biyomon, aber auch das Abenteuer vermisst. Froh darüber, dass sie wieder in der Digiwelt war, nickte sie Biyomon zu.

Tai
Tai hörte seinen Freunden zu. Sogar Izzy gab nach. Tai legte die Hände in den Nacken und meinte gelassen: " Agumon wird uns schon beschützen, stimmts?" Agumon sah Tai leicht irritiert an. "Äh..Ja..Klar!" Dann wandte es sich kurz Tentomon zu: " Na und? Dann habe ich halt oft Hunger!" Das gelbe Dinoartige Digimon streckte Tentomon die Zunge raus. Dann nahm es wieder an der Unetrhaltung der Digiritter teil. "Und wenn wir hier nichts finden?!" Ja, das war seine 'Befürchtung', denn hier in der Wüste - bzw. am Kolosseum - wird es wohl kaum etwas Essbares geben. Und Agumon hatte doch solch einen Hunger.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Mi Sep 16, 2009 8:57 pm

Chiyoko

Yoko schaute zu dem anderen Mächen. Sie dachte wirklich an alles. VIelleicht ein bisschen übertrieben, aber die Blonde wusste ja nicht, was sie schon alles erlebt hatten. Vermutlich viel mehr, nein sicher viel mehr, als sie und Ayumi. Kein Wundern, die Anderen waren ja schon seit sieben Jahren DigiRitter. Yoko schaute zu ihrem Digimon welches ihr zu nickte und dann dann in die Höhe sprang. SIe brauchte etwas Zeit um in die Luft zu kommen. Kein Wunder. Ayumi hatte ja keine Flügel, sondern nur ihre Ohren. Sie schwebte bzw. segelte also einfach nur. Doch schließlich war das Lopmon oben und winkte ihren DigiRitter zu. Bis jetzt hatte sie noch nichts gesehen, aber sie waar ja auch eben erst in die Luft gekommen. Oben wartete sie auf die anderen beiden Digimon. Währenddessen wandte sich die Blonde wieder zu den anderen DigiRittern. Agumon schien sich nicht ganz so sicher zu sien, ob es helfen konnte. Schließlichn hatte das orange Digimon Hunger. Fast hätte das Mädchen gelacht. Agumon war irgendwie so richtig zum Knuddeln... wie so viele Digimon die sie bis jetzt gesehen hatte. Ayumi war da, mit ihren leichten HAng zur Übertreibung, keine Außnahme. Als Agumon dann fragte, was denn nun wäre, wenn sie kein Essen finden würden, musste Yoko seufzen. "Das ist eine gute Frage.", meinte sie dann und kaute auf ihrer Unterlippe herum. "Hier gibt es doch bestimmt noch andere Digimon, oder? Einige können uns sicher helfen.", sagte sie dann nachdenklich.

Izzy

Kurz nach dem das Lopmon in die Luft gestiegen war, folgte Tentomon ihr. In der Luft blickte es sich sofort um, sah aber nichts, bis auf Sand. Jede Menge Sand. Leise seufzte er. Wie sollten sie nur was finden?
Izzy blickte Tentomon erst nach, dann sah er zu Yoko, welche auf Agumons Frage geantwortet hatte. "Zur Not...", fing der Rothaarige an, stopte aber. Wieder mit seinem Laptop anzufangen war wirklich keine gute Idee. "Müssen wir halt nach anderen Digimon suchen. So wie Yoko gesagt hatte.", fügte er hastig hinzu. Zu hastig. "Ich wollte jetzt nicht sagen, mit meinen Laptop suchen. Wirklich nicht.", versuchte er zu beteuern.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Mi Sep 16, 2009 9:09 pm

Sora

Die Rothaarige fand Yokos Idee gar nicht mal schlecht. Izzy schien auch zustimmen zu wollen. "Ja, zur Not verwenden wir nicht den Laptop, sondern fragen einfach Digimon in der Umgebung, sofern wir welche finden." Sora schmunzelte. Sie wollte Izzy nicht necken und versuchte es demnach lieb auszudrücken.
Biyomon stoßte sich mit ihren Füßen vom sandigen Boden ab und flog in die Lüfte. Sie sah sich die Umgebung von oben an. Sand. Was auch sonst in einer Wüste?
"Viel Glück, Biyomon...", flüsterte Sora leise mit einem Blick in die Lüfte.

Tai
Tai glaubte Izzy nicht. "Sags schon, Izzy, du wolltest deinen Laptop benutzen, oder?" Tai mochte Izzys Laoptop nicht, obwohl er ihnen schon sehr half. Ohne diesen Laptop wären sie oft verloren gewesen. "Ich hab mal wieder Lust auf ein Abenteuer.", sagte Tai sehr beiläufig. "Aber Tai... Das ist doch ein Abenteuer..." Der Braunhaarige seufzte. "Ach, Agumon... Ich meine Action. So wie früher." Nicht ahnend, dass er diese Action sicherlich bald haben würde, sehnte er sich nach alte Zeiten.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Mi Sep 16, 2009 10:00 pm

Yuri

Das Mokka-beigefarbende Haare des Digiritters wehte im Wind. Wind? Eigentlich wehte kein Wind, aber Yuri bekam Wind ab. Sie saß auf ihrem Digimonpartner, welches digitiert war zu Kyuubimon. Yuri ritt auf Kyuubimon, welches anmutig in Bewegung war. Ihr weg hatte sie in die Wüste getrieben, aber dabei hatten sie sich verwirrt. "Kyuubimon! Sieh! Das Kolosseum!" Sie waren bereits einmal hier. Nun hätten sie wenigstens etwas Orientierung. Sie waren im Süden und es war sehr heiß. Es war noch ein weiter Weg zum Kolosseum, doch Kyuubimon rannte schnell, flink , ja anmutig eben. Das die beiden gerade auf eine 'kleine' Gruppe von Digirittern zu rannten wussten sie nicht, doch Kyuubimon nahm vom weiten drei 'Flugobjekte' wahr und blieb stehen. "Was ist los?" Kyuubimon sah hoch zu den drei fliegenden Digimon. Yuri sah ebenfalls noch oben. "Digimon...", murmelte Yuri. "Yuri. Steig ab." Ein Befehl. Keinesfalls eine Bitte. Yuri bemerkte, dass sich die Muskeln anspannten und Kyuubimon in Kampfposition war. "Vielleicht sind es Digiritter. Bevor wir angreifen sollten wir nachsehen, oder?" Kyuubimon lockerte sich. "Meinetwegen." Und schon war Kyuubimon wieder in Bewegung. Die neun Schwänze hatten vorhin schon angefangen zu glühen. Es wollte angreifen, doch Yuri hielt es zurück. Freunde oder Feinde? Kyuubimon würde Yuri beschützen.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Do Sep 17, 2009 6:13 pm

Chiyoko und Izzy

Das blonde Mädchen schaute lächelnd zu den anderen Digiritter. SIe mochte die drei jetzt schon richtig gerne. Sie waren wirklich nett und auch lustig. Auch wenn sie sich ein wenig fremd vor kam. Immer hin kannten sie sich ja schon seit sieben Jahren und sie war noch so "neu" und daher auch eben fremd. Izzy hob in der Zeit immer noch abwährend die Hände. "Nein wirklich nicht. Ich eh.. ich mein, warum sollte cih meinen Laptop benutzen?", verplapperte er sich immer weiter. Okay, es war klar, dass er eigentlich seinen Laptop zu rate ziehen wollte aber sagen zugeben wollte er das nicht.
Als Tai sagte, dass er mal wieder ein Abenteuer erleben wollte, blickte Yoko wieder zu den Braunhaarigen. "Ihr habt sicher alle ganz schön viel erlebt.", murmelte sie. Es kam ihr einfach so raus. Sie meinte, wenn Tai schon sagte, dass er etwas Action haben wollte...
Tentosmon Stimme ließ die Köpfe der DigiRitter nach oben schnellen. "Da hinten ist jemand!" Es war Izzy, der das Digimon auf sie zu kommen sah. Unwillkürlich griff er nach seinen DigiVice ließ seine Hand aber sinken, als er sah, dass ein Mädchen auf den Digimon ritt. Izzy griff nach seinen Laptop was für ein Digimon das war, würde er wohl wissen dürfen, oder? Sofort brahte ihm der Digimon Analyzer die Informationen:
Name: Kyuubimon

Level: Champion

Typus: Datei

Art: Bezauberndes Tierdigimon

Attacke: Bearbeiten Neunköpfige Flamme, Powerkugel


Bezaubernd war, in Izzys Augen, aber nicht nur das Digimon....
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Do Sep 17, 2009 6:37 pm

Yuri

Kyuubimon kam der Gruppe immer näher. Kurz vorher bremste es. Eine Sandwolke kam auf. Als diese vorbei gezogen war, sah man Yuri neben Kyuubimon stehen. Sie blieb auf Distanz. "Digiritter...", murmelte Kyuubimon. "Ja. Du weißt, was unsere Aufgabe ist." , flüsterte Yuri. Kyuubimon nickte. Es machte den ersten Schritt und Yuri folgte. "Ich bin lieber allein unterwegs, aber es geht hier um die Digiwelt, wenn sie untergeht, dann geht auch Kyuubimon unter. Also werde ich es wohl tun müssen." Das Mädchen näherte sich der Gruppe und machte sich ein erstes Bild. Zwei Mädchen, Zwei Jungen. Ein Rothaariger, ein braunhaariger Junge. Der eine hatte ein gelbes Agumon neben sich stehen, wahrscheinlich sein Partner. Der andere hatte einen Laptop dabei. Sie konnte seinen Partner nicht zuordnen. Nun zu den Mädchen. Eines, welches blondhaarig war und eine Fliegerbrille trug, und ein anderes, welches orangehaarig war. "Na, wenn das alle sind." Nichts ahnend, dass dies längst noch nicht alle Digiritter waren. Kyuubiemon blieb neben Yuri stehen. Beide hatten einen neutralen Gesichtszug.
" Spring über deinen Schatten, Yuri.", dachte Kyuubimon. Yuri hörte seine Gedanken nicht, aber ging dennoch vorwärts. Nun war sie den anderen Nahe. Kyuubimon mochte die Gesellschaft nicht sonderlich.
"Der mit dem Laptop scheint das Köpfchen der Gruppe." An Intelligenz mangelte es Yuri ja auch nicht und irgendwie fand sie diesen Rothaarigen besonders. Er schien ,wie sie, alles wissen zu wollen.

Sora
"Sora!Sora! Ein Digiritter!", rief Biyomon. Das pinke vogeldigimon blieb noch in den Lüften und bestaunte das neue Digimon und sein Partner. "Ein weiteres Digimon..." murmelte Biyomon.
Als die Fremde mit ihrem Digimon hier an stürmte, kam eine Staubwolke auf, nachdem diese fortgezogen war, konnte man den Digiritter und seinen Partner sehen.
Sora begrüßte auch diese Fremde herzlich. Sie stand nun ca. einen Meter vor ihr und streckte ihr die Hand raus.
"Hallo, ich bin Sora. Biyomon ist mein Partner. Und wie heißt du?" Sora zeigte kurz auf Biyomon, welches noch im Himmel flog.

Tai
Tai nickte Yoko zu. "Ja, das haben wir." Er lächelte sanft. Da kam auch schon der nächte Digiritter angestürmt.
"Heey, wenn wir jetzt schon zwei Digiritter, der fünf gesuchten, gefunden haben, werden die anderen drei auch ein Kinderspiel!", war Tais übereifrige Äußerung.
Die Fremde wirkte schon etwas 'anders'. Irgendwie musste Tai an Ken denken. Sie blieb auf Distanz. "Sie ist kein Teamplayer, dass sieht man." Agumons Magen knurrte noch immer. Wieso musste ausgerechnet dann, wenn er Hunger hatte, jemand neues auf sie stoßen. Jetzt würde es sicherlich wieder dauern bis sie nach etwas Essbarem suchten.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Do Sep 17, 2009 7:27 pm

Chiyoko

Als Tai ihr zu lächelte konnte Yoko einfach nicht anders, als dieses Lächeln zu erwiedern. Irgendwie war Tai schon sehr süß... nein. Tai war heiß. Das traf es wohl schon eher. Ja, Tai war heiß und sein Lächeln war wirklich umwerfend. Aber viel Zeit blieb ihr nicht, den Braunhaarigen zu bewundern, denn ein neuer DigiRitter kam schon angerannt. Naja... eher angeritten. Auf einen Digimon das, laut Izzys Laptop, Kyuubiemon hieß. Es war ein wirklich schönes Digimon und so elegant. Doch wirkten beide, digimon und Digiritter sehr kühl. Der Blick der Beiden war ziemlich neutral. Dennoch war Sora schon bei den Beiden und begrüßte sie.Yoko folgte dem anderen Mädchen. "Hallo. Ich bin Chiyoko. Aber nenn mich Yoko.", meinte sie lächelnd. Kurz darauf war schon Ayumi auf ihrer Schulter gelandet und schaute zu der Fremden. "Und mich nennt man Ayumi.", sagte das Lopmon freundlich. Sie freute sich über jeden neuen Zuwachs.

Izzy

Izzy schaute das neue Mädchen an. sie war wirklich sehr hübsch. Des wegen brauchte er wohl so lange, bis er etwas sagen konnte. "Heey, wenn wir jetzt schon zwei Digiritter, der fünf gesuchten, gefunden haben, werden die anderen drei auch ein Kinderspiel!" Tai war es nämlich, der Izzy aus seinen gedanken riss. "Da wär ich mir trotzdem nicht so sicher.", meinte Izzy zu Tai. er sah alles eben realistischer als der übereifrige Braunhaarige. Dann lief auch Izzy zu dem Mädchen. Es war vielleicht etwas blöd, dass jetzt alle auf sie zu gingen, aber er wollte sie ja schon kennen lernen. Und das ging eben nicht vom weitem. "Und ich bin Izzy. Mein partner ist Tentomon.", stellte sich der Rothaarige freundlich lächelnd vor.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Fr Sep 18, 2009 4:24 pm

Tai
Der Braunhaariger konnte Izzys Einwurf nicht verstehen. Er ging zu diesem klopfte ihm auf die Schulter und meinte optimistisch:
"Wir haben schon zwei gefunden, die anderen drei werden die anderen bestimmt gefunden haben." Dann wandte er sich der Neuen zu:
"Hey, ich bin Tai und Agumon ist mein Partner." Agumon winkte lächelnd. Dieses jedoch ließ sich wieder fallen, denn es hatte mächtigen Hunger. "Ich will jetzt was essen...", protestiertete es innerlich

Yuri

Kyuubimon fand, dass alles zu viel wurde und ging einen Schritt zurück. Anmutig stand es da ohne einen entschlüsselbaren Gesichtsausdruck walten zu lassen. Yuri wusste, dass es ihm zu viel wurde. Sie wollte jedoch alles meistern. Sie wollte sich dieser Gruppe anschließen, denn es war die einzige Möglichkeit Kyuubimon zu retten und die ganze Welt. Alles würde sie nur für die Digiwelt und Kyuubimon tun, doch damit würde sie auch ihrer Welt helfen.
Erst kam ein Mädchen mit Orangenen Haaren auf sie zu und streckte ihr die Hand aus. Zögerlich hielt auch Yuri ihre Hand hin. Ein fester händedruck und dann zog Yuri ihre Hand zurück. Auf Sora folgte ein Mädchen, welches sich als Chiyoko vorstellte. Yoko, wie sie genannt werden durfte, hatte ein Lopmon mit dem Namen Ayumi als Partner. Und da stellte sich - der mehr interessantere Digiritter - der Rothaariger als Izzy mit seinem Partner Tentomon vor. Danach stellte sich auch der Braunhaarige, welcher Yuri bekannt vor kam, da sie die Geschenisse der Digiritter mitverfolgt und nachgelesen hatte. Zuvor hatte Tai Izzy seinen Optimismus demonstriert. "Wie naiv...", dachte Yuri. Alle bis auf Yoko kamen Yuri bekannt vor. Izzy, Sora und Tai. Und schon wusste Yuri, dass die Gruppe noch größer war. "Das wird ja noch einen heiden Spaß..." Ironie. Nun musste Yuri sich vorstellen.
"Yuri, ist mein Name. Das ist Kyuubimon, mein Partner." Natürlich häuften sich tausend Fragen in Yuris Kopf, doch sie hielt sich zurück.

Sora

"Vom erste Händedruck kann man sich direkt ein erstes Bild verschaffen.", schoss es Sora durch den Kopf. Dann stellte sich das Neue Mädchen auch schon vor. Sora wollte es jedoch nicht mit Fragen bombardieren. Biyomon landete während der Vorstellungsrunde auf dem sandigen Boden direkt neben Sora. Es sah zu Agumon. "Sora... Ich glaube Agumon hat großen Hunger." Nicht nur Sora, sondern auch Biyomon war fürsorglich und wie eine 'Mutter' der Gruppe. Sora nickte. "Izzy, ich fänd es keien schlechte Idee, wenn du den Laptop einsetzen würdest." Klar, Sora mochte Izzys Laptop auch nicht wirklich, doch wollte sie das beste für die Gruppe. Essen. Sie sah schnell zu Tai. Bevor dieser Beschwerde einlegen konnte ging sie zu ihm hin. Leise flüsterte sie mit einer sanften Stimme: "Tai... Denk an Agumon." Dieser schien wie 'verzaubert' und nickte. Sora lächelte und wandte sich Izzy zu. "Oke, Izzy." Izzy würde verstehen, was Sora meinte. Tai machte Izzy oft Vorwürfe und dergleichen aufgrund seines Laptops, da musste man ihn erstmal 'bearbeiten', dass er nicht sofort austickte.
Biyomon gesellte sich zu Agumon, welches Kyuubimon fixiert hatte. "Es ähnelt jemanden, den ich kenne, aber ich komme nicht drauf."
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Fr Sep 18, 2009 6:22 pm

Izzy

Izzy spürte wie Tai ihm auf die Schulter klopfte und sagte, dass sie die anderen sicher bald finden würden. Wie stellte er sich das vor? Die Digiwelt war eben riesig! Izzy seufzte leise. Tai war manchmal wirklich naiv. Aber so war er eben und daran würde man so schnell nichts ändern können. Aber eigentlich war ihm Tai gerade egal. Viel interessanter fand er das Mädchen mit den Mokka-beigefarbenden Haaren. Sie stellte sich mit dem Namen Yuri vor. Ein schöner Name, wie der Rothaarige fand, doch seinen Gedanken sprach er nicht aus. Er konnte seinen Gedanken, im Gegensatz zu gewissen anderen Personen, gut für sich behalten. Doch er sagte auch sonst nichts. Was vielleicht nicht ganz so praktisch war, wenn er dem neuen Mädchen eigentlich näher kommen wollte. Aber was sollte er denn auch schon groß artig sagen? Des wegen schwieg der Junge bis Sora sagte, er könnte seinen Laptop doch benutzen. Izzy musste sich ein Lachen verkneifen, als er Tais Reaktion auf Soras Bestimmung sah. “Wird gemacht.“, meinte er nur und setzte sich sofort hin um an den Laptop zu arbeiten. Kurze Zeit tippte er etwas ein, bis er schließlich das fand, was er wollte. Izzy grinste. “Im Osten ist eine Oase.“, meinte er und sprang auf. “Tentomon? Siehst du sie von oben?“, rief er seinen Digimon zu. “Ich glaub schon.“, kam es zurück. “Ja eindeutig. Da hinten ist sie.“

Chiyoko

Yoko schaute zu dem fremden Mädchen. Yuri hieß sie also. Ob sie wohl viele Fragen hatte? Auch Yoko hatte noch welche. Aber diese hatten noch Zeit bis zum Essen. Denn Hunger hatte sie jetzt am meisten. Doch als sie sah, wie Tai reagierte als Sora ihm was zuflüsterte, wünschte sie sich kein Hunger mehr zu haben. Eifersucht? Ja.. auf jeden Fall. Und das schon nach so kurzer Zeit. Aber Tai war eben heiß. Was konnte sie denn dafür? Und wenn Sora was von ihm wollte, hätte sie das ja auch früher machen können und nicht so... 'Du wirst unfair, Yoko.', ermahnte sie sich selbst. Izzy riss sie auch recht schnell aus ihre Gedanken, denn er hatte eine Oase gefunden.. .das hieß Essen. Ayumi quietsche, ganz nach niedlichem Digimonmanier, auf und erhob sich sofort in die Luft um die Oase auch zu sehen. “Ich sehe sie auch!“, rief sie fröhlich lachend. Yoko grinste. “Gehen wir?“, fragte sie und blickte zu den Anderen.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Fr Sep 18, 2009 7:35 pm

Tai

Natürlich gefiel Tai die Tatsache, dass sie ihr Essen mit dem Laptop orteten überhaupt nicht, aber Sora, ja, Sora konnte ihn beschwichtigen. Warum? Nunja... Tai hatte eine gewisse Bindung zu ihr. Bindung? In unkomplizierten Worten: Er war seit langem verliebt. Wie er das Abenteuer mit ihr vermisst hatte. Oft hatten sie sich gestritten, wenn man mal bedenkt wie sie ausgetickt ist wegen so dummen Ohrringen. Bezaubernd wie sie ihn beschwichtigen konnte. Sie wollte nunmal die Gruppe zusammenhalten. Das kannte Tai ja schon, besonders, wenn er sich mit Matt stritt. Wie gern wäre Tai ausgerastet, doch stattdessen antwortete er als wäre er das 'Oberhaupt' der Gruppe: "Ja, wir gehen." Und schon ging Tai, dicht gefolgt von Agumon, in Richtung Süden.

Sora
"Danke, Izzy.", sagte sie und legte Izzy eine Hand auf die Schulter. So ging es nunmal doch einfach schneller. Sora sah Tai schon euphorisch vorran laufen. "Die guten alten Zeiten.", murmelte sie. "Sora...?", Biyomon sah Sora fragend an. "Ja?" Das Vogeldigimon lächelte. "Ach, schon gut." Und schon flog Biyomon wieder in die Lüfte. "Ich freue mich schon, wenn wir wieder alle beisammen sind. Mimi, Joe, Cody, Yolei, Ken, Davis, Kari, T.K. und...Matt. Matt. Matt. Schön, wenn er wieder da ist." Wieso dachte sie größtenteils an Matt? Matt. Matt. Matt. Sie konnte doch genauso gut an Joe, Joe, Joe denken. Nein. Nein, dass klingt nicht so toll. Insgeheim freute sich Sora nunmal auf Matt. Klar, dass würde wieder Streit zwischen Tai und Matt heißen, doch Matt war ihr sehr wichtig.
Die Anwesenheit von Yuri war nunmal jetzt im Vordergrund. "Wir suchen was zum Essen. Izzy hat eine Oase geortet. Auf diese bewegen wir uns jetzt zu.", erklärte die Oranghaarige. Wie Schlau sie doch klingen konnte. Schlau oder erwachsen? Beides irgendwie.

Yuri
Ungern ließ Yuri sich etwas befehlen. "Ich sollte tun, was sie tun." Nach der Namenbombardierung war Stille. Keine einzige Frage an Yuri. Wie schön. Und doch, dass was ihr half. Nämlich eine Erklärung, was sie denn gerade tun würden. Nach etwas zum Essen suchen. Klingt Plausibel in einer Wüste, aber vorerst unrealistisch. So ein Laptop ist da schon praktisch. Sie sah zum Rothaarigen und seinen Laptop. "Mit dem Laptop geortet..." wiederholte sie in Gedanken. "Komm Kyuubimon." Und schon folgte das Mokka-beigefarbende Mädchen und ihr Digimon der Gruppe.
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Fr Sep 18, 2009 7:57 pm

Chiyoko

Chiyoko folgte Tai einfach, aber sie war irgendwie sauer. Aber nicht auf Tai... eher auf Sora. Was fiel der eigentlich ein? Tai hatte ja keinen "Eigentum von Sora"-Stempel auf seinen Kopf, oder? Dann musste sie ihn auch nicht so anflirten! Überreaktion? Oh ja. Aber sowar es nun mal in der Liebe, auch wenn Yoko jetzt noch nicht zu geben würde, dass sie verliebt war. Wieso sollte sie denn auch? Tai hatte ja Sora... 'YOKO! Hör auf so unfair zu sein.', maulte sie sich selbst an und schüttelte ihren Kopf. Sie sollte jetzt lieben an das Essen denken. Ja. Essen war toll. Genau wie Izzys Laptop. Das war jetzt gut. Immer schön positiv denken. Alles würde gut werden. Vielleicht hatte Sora ja auch einen Freund. War das so undenkbar? Sicher nicht, oder?
Währenddessen hatte es sich Ayumi zur Aufgabe gemacht, Izzy über seinen Laptop auszufragen. Sie stellte dem Rothaarigen einige Fragen, die er auch alle beantwortete. Was Yoko aber entgang war, dass Izzy recht langsam lief und immer wieder einen Blick zu Yuri warf....

Izzy

Nur Blicke zu warf war vielleicht etwas untertrieben.. aber auch gleichzteitig übertrieben. Denn Izzys vermied es, Yuri anzuschauen, wenn sie zu ihm guckte. Er benahm sich in solchen Situationen immer etwas komisch. Kein Wunder eigentlich. Izzy war menschlich gesehen nicht ganz so intelligent, wenn es um Computer gang. Mit Computen, Technik, Mathe, Chemie, Physik und Maschienen, damit kannte er sich gut aus. Aber nicht mit anderen Menschen. Das war schon immer bei ihm so gewesen... wenn er nur daran dachte, wie er Mimi damals zum weinen und weglaufen gebracht hatte, als er in diesen Ruinen war. Aber noch heute fragte er sich, warum das Mädchen so geweint hatte. Immerhin hatte er doch was gutes getan, oder? Er hatte etwas für die Gemeinschaft getan. Punkt! So war es einfach. Da konnte keiner was dagegen sagen... naja zumindest aus der Sicht des Rothaarigen.
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Fr Sep 18, 2009 9:45 pm

Tai

Alle folgten Tai. Wie früher. Alle hinter Tai her. Wie schön. Sogar Sora tat es wie früher. "Sora ist wunderschön geworden." , dachte der Braunhaarige. "Alles wie früher." Fast, denn wo war sein Streitkompane geblieben? Matt. Noch waren sie getrennt, doch sobald sie aufeinandertreffen würden, würde Streit vorprogrammiert sein. Aber eigentlich waren sie beste Freunde und doch gleichzeitig die größten Rivalen. Bedauerlich, denn das machte eine Freundschaft schwerer.

Sora
Sora lief einfach weiter. Sie war völlig abgeschirmt gerade, denn ihre Gedanken plagten sie. Eher gesagt Matt. Könnte aus so einer langen Freundschaft vielleicht mehr werden? Er war so ein guter Freund. Und sie freute sich so sehr, obwohl sich nichtmal allzu lange getrennt waren, ihn wieder zusehen. Zeitgleich freute sie sich auf das Abenteuer mit Matt. Er war eben... ein sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr... guter Freund. Zu gut? Mehr als Freundschaft? Ja, Sora war verliebt, aber zugeben wollte diese das jetzt noch nicht.

Yuri
Das Lopmon des Blonden Mädchens fragte Izzy alles mögliche über den Laptop. Er antwortete. "Yuri... Sie ist nicht wie sie tut. Sie scheint das zu empfinden, was ihr am meisten fehlt.", dachte Kyuubimon. Yuri sah immer dann zu Izzy, wenn dieser gerade wegschaute. "Hat er was gegen mich?", fragte sie sich. Sie lief dann doch nach einer Weile neben ihm her. Erst schwieg sie, dann ergriff sie das Wort: "Sag mal, du hast ja einen Digimon Analyzer - mit dem du auch Kyuubimons Daten gelesen hast- wo hats du denn her?" Yuri schlug sich innerlich voll auf die Zwölfe. "Was besseres fiel dir ja nicht ein, was, Yuri?!", dachte sie. Wieso darum so einen Wirbel machen?
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Fr Sep 18, 2009 10:03 pm

Yoko

Yoko lief langsam hinter Tai her. Endlich kam auch schon für sie die Oase in Sicht. "Endlich.", meinte sie und seufzte erleichtert. Plötzlich sah sie etwas braunes an sich vorbei schießen. Ayumi flog/schwebte schon einmal auf die Oase zu. Yoko musste lachen. Ayumi war oft einfach nur niedlich. Besonders wenn sie irhe Vorfreude nicht halten konnte. "Ayumi! Lass uns noch was übrig!", rief die Blonde ihrem DigiPartner hinter her, aber ob sie sie auch gehört hatte, wusste sie icht so genau. Naja. So viel würde sie schon nicht essen. Es war eben nur ein kleiner Witz. Kurz blickte Yoko zu Tai und überlegte, ob sie ihn irgendwas fragen könnte. Aber was denn? Schließlich kam sie auf eine Idee. "Zu welchen Digimon digitiert eigentlich Agumon?", fragte sie ihn schließlich. Irgendwie musste sie ja seine Aufmerksamkeit bekommen. Es war zwar nicht die beste Idee, aber sicher eine nicht schlechte. Tai mochte ja Agumon sicher.

Izzy

Izzy blickte Ayumi hinterher, welche sofort weggeflogen war, als sie die Oase gesehen hatte. Doch dann stellte Yuri schon eine Frage:"Sag mal, du hast ja einen Digimon Analyzer - mit dem du auch Kyuubimons Daten gelesen hast- wo hats du denn her?" etwas zu schnell hob Izzy seinen Kopf und schaute zu dem (wunderschönen) Mädchen. "Ach den.. ich hab den Analyzer von Gennai bekommen. Ich weiß nicht, ob du ihn schon kennen gelernt hast.", erklärte er dem Mädchen. Naja die Erklärung war nicht gerade die beste und Izzy hatte ziemlich schnell gesprochen. Fast schon ein wenig peinlich berührt. Verdammt! Warum musste er so ein Idiot sein! Warum konnte er nicht ein mal so locker sein wie Matt? Oder einfach naja. Zwischenmenschlich war er eben einfach nur ein Volltrottel...
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Jacky am Fr Sep 18, 2009 10:52 pm

Tai
Agumon rannte hinter Ayumi her. Direkt auf die Oase zu. Yoko hatte Tai eine Frage gestellt. "Also Agumon wird auf dem Championlevel zu Greymon, auf dem Ultralevel zu Metallgreymon und auf dem Megalevel zu Wargreymon." Natürlich ersteinmal Eindruck schinden. Agumon konnte aufs Megalevel gelangen ,ja. Dieses stand gerade vor einem Früchtebaum. "Kleine Flamme!" Und schon vielen einige Früchte, die Agumon verzerrte, hinunter. Tai wollte essen, so setzte er sich an den Fruchtbaum. "Setz' dich ruhig, Yoko." Agumon holte erneut ein paar Früchte hinunter. Wie ein Gentlemen hiel Tai Yoko ein paar Früchte hin. "Iss'. Man weiß nie, wann man das nächste Mal etwas zwischen die Zähen bekommt."

Sora
"Sora, ich hol schon Mal etwas zu essen!" Biyomon war ja so süß. Richtig putzig. Es holte von sämtlichen Bäumen Früchte oder ähnliches und legte es zu einem Haufen neben Agumons. Nun hatten sie Zwei Haufen von Früchten und sämtlichen anderen Nahrungsmitteln, die hier wuchsen. Sora setzte sich dicht neben Tai. Wieso nicht direkt auf seinen Schoß? Sie fütterte Biyomon mütterlich und aß selber etwas.

Yuri
"So so. Gennai. Hm. Nein, noch nichts von gehört." Irgendwie war Izzys 'Ungeschicklichkeit' ja doch niedlich. Yuri lächelte. "Kyuubimon ruh' dich aus. Wie sind weit gekommen." Und schon stand Renamon neben ihr. Es war Energiesparender. Renamon sprang hoch und pflügte in Zeitgeschwindigkeit Früchte. Er wollte nicht die von den anderen nehmen, denn zurecht kamen er und Yuri auch ganz gut alleine.
"Mit einem Laptop tust du viel für die Gruppe oder?" fragte Yuri. Sie wollte das Gespräch am Laufen halten. Sie aß sogar im stehen. Renamon setzte sich hin, jedoch einen Baum weiter als die anderen. Es hielt Abstand. Renamon hatte aufgegessen und nahm ein Geräusch, nein viel mehr einen ekligen Geruch war. Kein anderer schien ihn zu bemerken. Er ging zu Yuri. "Yuri. Ein Kampf. Ich rieche einen ekligen Geruch aus dem Westen, aber zeitgleich Geräuche eines Kampfes. Da stimmt etwas nicht." Ausgerechnet jetzt? "Sagt mal, habt ihr Freunde im Westen?" Ein Kampf? Zwischen Digirittern und Digimon oder Digimon und Digimon?
avatar
Jacky
Admin

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.09.09
Alter : 23

http://theunknown.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Bastet am Fr Sep 18, 2009 11:13 pm

Yoko

Yoko sah Agumon hinterher, welcher Ayumi hinterher rannte. Endlich erreichten auch sie die Oase. Tai erzählte ihr, was für Digitationen Agumon alles hatte. Aufs Megalevel sogar.. das war beindruckend. Wirklich. "Wow. So weit?", sagte sie. "Ich meine. das Megalevel ist so hoch. Faszinierend dass ihr beide das schafft.", fügte sie dann hinzu. Ja ein wenig Komplimente würden doch sicher was bringen, oder? Zumindest hoffte sie das.
An der Oase sah sie schon, wie Ayumi einige Früchte gepflückt hatte und diese nur verspeiste. Es war schon seltsam wiel viel ein so kleines Digimon essen konnte. Gerade wenn es so "zierlich" war wie ein Lopmon. Als Tai ihr sagte, sie solle sich setzen und ihr Früchte anbot wurde Yoko leicht rot, lächelte aber dennoch. "Danke Tai.", bedankte sie sich lächelnd. Langam begann sie zu essen und blickte sich um. Sora setzte sich, für Yokos Geschmack, etwas zu nahe an Tai heran. Aber sie sah gerade drüber hinweg. Sie hatte nun einfach nur Hunger. Da war ihr vieles einfach nur egal.

Izzy

Izzy blickte zu Yuri, welche erst sagte, dass sie von gennai noch nichts gehörte hatte. "nun ja. Was er ist, wissen wir auch nicht so ganz. Aber du wirst in sicher noch kennen lernen.", meinte erdann. Als Yuri ihn dann noch sagte, dass er sicher viel für die Gruppe tat, wurde Izzy so rot, wie es seine haare waren. "Eh naja.. also .. ja ich denke schon. Ich hab schon viele endteckt. Und ohne mich hätten die anderen sicher viele Probleme gehabt.", sagte Izzy, immer noch knallrot. Erst an der Oase besserte sich seine Gesichtsfarbe. Tentomon hatte ihn ein paar Früchte geflückt und aß selber recht viel. Es war alles wunderbar friedlich bis Renamon sagte, es habe etwas gerochen und höre etwas. Im Westen! Izzy sprang auf. "Haben wir. T.K., Kari und Matt sind dort. Hoffentlich gehts ihnen gut.", murmelte Izzy."Wir müssen sofort los."
avatar
Bastet
Admin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 12.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Kolosseum

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten